Altöl-Absaugaggregate

Für das Absaugen von Motoren oder Altöl-Auffanggeräten hat FLACO Altöl-Absaugaggregate im Programm. In Verbindung mit einer automatischen Absaugsteuerung sorgen sie für das komfortable Absaugen von Altöl.

Den Saugschlauch mit Kugelhahn, Schnellkupplung und Absaugadapter können Sie entsprechend Ihren Vorstellungen auswählen – selbstverständlich auch als System-Schlauchtrommel.

Mit Drehstrom…

Die Hochleistungs-Zahnradpumpe KF 12 wird von einem Drehstrommotor mit 0,55 kW angetrieben.

… oder Druckluft angetrieben

Noch leistungsfähiger ist die Hochleistungs-Doppelmembranpumpe PM 1. Sie ist für einen Luftdruck von max. 8 bar ausgelegt und mit einem Druckluft-Magnetventil ausgestattet. Die PM 1 kann Schmutzpartikel bis zu einer Größe von 1 mm fördern.

Automatische Steuerung

Die automatische Absaugsteuerung ist mit einer Abschalt- und Nachlaufautomatik ausgestattet, die bei starkem Abfall des Unterdrucks aktiviert wird. Ein Vakuummeter man den Unterdruck sichtbar. Selbstverständlich ist auch die manuelle Ein- und Ausschaltung der Aggregate möglich.

Die Busfähigkeit ermöglicht den Anschluss an weitere Steuerungen oder an die Überfüllsicherung BC-1 um zu verhindern, dass der Lagertank überfüllt wird.

In System-Optik

Für die Integration der Altöl-Absaugpumpe in eine Schlauchtrommel-Batterie oder eine System-Standsäule, bietet FLACO die System-Pumpenträger und die System-Pumpenverkleidung an. Beide basieren auf der Verkleidung der System-Schlauchtrommel und ermöglichen damit die perfekte Integration.