Fass-Steckpumpen

Die Fass-Steckpumpen eignen sich für die Abgabe von Schmierölen aus 200-Liter-Originalgebinden. Es stehen elektrisch oder pneumatisch betriebene Pumpen zur Verfügung.

Alle Ausführungen haben, abhängig von der Viskosität, eine Förderleistung von bis zu 10 l/min.

Sie sind mit einem ¾“ Saugrohr für 200-Liter-Originalgebinde und einem 2,2 m langen Abgabeschlauch DN 16 mit Axialdrehgelenk ausgestattet. Als Ausflussorgane stehen zahlreiche Pistolen und Zähler zur Verfügung.

Fass-Steckpumpe FZP 230/J

Die Fass-Steckpumpen FZP 230/J eignen sich für die Abgabe von Motor- und Hydrauliköl im Viskositätsbereich von 20 bis 300 mPa∙s.

Die Pumpen werden über einen Ein-/Ausschalter gesteuert und sind mit einem Wechselstrommotor (230 V, 50 Hz) mit 0,55 kW und 2 m Anschlusskabel mit Schuko-Stecker ausgestattet. Das Überströmventil ist einstellbar. Die eichfähige Ausführung verfügt über eine Gasmessverhütungseinrichtung.

Fass-Steckpumpe AN 4/J

Die Fass-Steckpumpe AN 4/J eignet sich für die Abgabe von Motor-, Getriebe- und Hydrauliköl im Viskositätsbereich von 20 bis 2.000 mPa∙s.

Die Pumpen sind für einen Luftdruck von max. 10 bar geeignet und ab 2 bar einsatzbereit. Sie haben ein Übersetzungsverhältnis von 1:3 und verfügen über ein integriertes Druckluft-Reduzierventil.