Durchlaufzähler

Durchlaufzähler sind als stationäre Durchlaufzähler oder Handdurchlaufzähler in eichfähiger oder nicht eichfähiger Ausführung erhältlich.

Nicht eichfähige, analoge Durchlaufzähler

Als stationäre Durchlaufzähler oder Handdurchlaufzähler sind diese für Motor-, Hydraulik- und Getriebeöl sowie Frostschutzkonzentrat auch mit Mengenvorwahl erhältlich.

  • Anzeige: Zeigerwerk mit 80 mm Skalendurchmesser
  • Viskositätsbereich: 8 bis 50.000 mPa∙s
  • Durchfluss: max. 15 l/min (viskositätsabhängig)
  • Nenndruck: max. 70 bar
  • Anzeigebereich: 0 bis 10 Liter, mit Mengenvorwahl 0 bis 60 Liter
  • Summierzähler: max. 9.999 Liter
  • Mengenvorwahl: max. 60 Liter

Nicht eichfähige, digitale Durchlaufzähler

Als Handdurchlaufzähler sind diese für Motor-, Hydraulik- und Getriebeöl sowie Frostschutzkonzentrat auch mit Mengenvorwahl erhältlich.

  • Anzeige: LCD, 5-stellig
  • Viskositätsbereich: 8 bis 2.000 mPa∙s
  • Durchfluss: max. 30 l/min (viskositätsabhängig)
  • Nenndruck: max. 65 bar
  • Anzeigebereich: 0 bis 999,99 Liter
  • Summierzähler: max. 99.999 Liter
  • Mengenvorwahl: 4 Mengen (0,1-99,9 Liter) oder 1 Menge (1-999 Liter)

Eichfähige, analoge Durchlaufzähler

Als stationäre Durchlaufzähler oder Handdurchlaufzähler sind diese für Motor-, Hydraulik- und Getriebeöl sowie Frostschutzkonzentrat erhältlich.

  • Anzeige: Zeigerwerk mit 80 mm Skalendurchmesser
  • Viskositätsbereich: 20 bis 120 mPa∙s oder 100 bis 2.000 mPa∙s
  • Durchfluss: max. 10 l/min (viskositätsabhängig)
  • Nenndruck: max. 10 bar
  • Anzeigebereich: 0 bis 10 Liter
  • Summierzähler: max. 9.999 Liter
  • Kleinste Abgabemenge: 1 Liter

Eichfähige, digitale Durchlaufzähler

Als Handdurchlaufzähler sind diese für Motor-, Hydraulik- und Getriebeöl sowie Frostschutzkonzentrat auch mit Mengenvorwahl erhältlich.

  • Anzeige: LCD, 5-stellig
  • Viskositätsbereich: 20 bis 120 mPa∙s oder 100 bis 2.000 mPa∙s
  • Durchfluss: max. 10 l/min (viskositätsabhängig)
  • Nenndruck: max. 10 bar
  • Anzeigebereich: 0 bis 99,995 Liter
  • Summierzähler: max. 99.999 Liter
  • Kleinste Abgabemenge: 0,5 Liter
  • Mengenvorwahl: 2 Mengen (0,1-99,9 Liter)

Zählerablage

Die praktische Ablage für die Spezial-Zapfpistole ist mit einem Endlagenschalter, z. B. für den Anschluss an Tankdatenerfassungssysteme, und einem Tropfölauffangbehälter mit 1 Liter Volumen, Ölstandsauge und Ablassstopfen.