Niederdruckpumpen AN 4/F

Die pneumatisch betriebenen Niederdruckpumpen AN 4/F sind für Fette, Fließfette und Öle der NLGI-Klassen 000 bis 1 geeignet. Für das Einsetzen in Originalgebinde sind sie mit Zentrierdeckel und Saugrohr ausgestattet. Es sind Ausführungen für 50 und 200 kg Gebinde erhältlich.

Die Pumpen sind für einen Luftdruck von bis zu 10 bar ausgelegt und erzeugen damit einen Förderdruck von max. 20 bar. Mit Hilfe des Druckluft-Reduzierventils können ggf. höhere Luftdrücke im Versorgungssystem an der Niederdruckpumpe reduziert werden. Die Fördermenge beträgt bei Fett max. 3.000 cm³/min, bei Öl max. 12 l/min (viskositätsabhängig).

Die stationären Pumpen können durch die FLACO Fahrgestelle für 50 oder 200 kg Gebinde als mobile Systeme konfiguriert werden.