FLACOCONTROL 100

Das nicht eichfähige FLACOCONTROL 100 ist ein elektronisches Fluid-Managementsystem zur Steuerung der Abgabe von Medien.

Das FLACOCONTROL 100 zeichnet sich aus durch:

  • Bedienerfreundliches Touchpanel mit einfacher und selbsterklärender Bedienerführung
  • Elektronische Steuerung, die durch FLACO kundenindividuell angepasst werden kann
  • Anmeldung der Benutzer mit unterschiedlichen Berechtigungsstufen
  • Ausführliche Fehlerbeschreibung in Klartext und Hilfefenster zu den Fehlermeldungen
  • Abgabe von 6 Medien gleichzeitig, davon 2 als Gemisch, z. B. Kühlerfrostschutz
  • Mischungsverhältnis beliebig einstellbar
  • Laufzeitüberwachung der einzelnen Abgaben
  • Überwachung von Impulsgebersignalen
  • Rezepturen für typgebundene Abgabe mehrerer Medien mit Vorwahlmengen
  • Mediennamen können durch Betreiber frei definiert werden
  • Rückstellbarer Summierzähler für jedes Medium
  • Durch modularen Aufbau beliebig erweiterbar

Grundgerät:

  • Schaltschrankgehäuse
  • Touchpanel 6“ monochrom, mit 6 zusätzlichen Bedientasten
  • Gleichzeitige Abgabe von 6 Medien, davon 2 als Gemisch
  • Ansteuerung von 6 Hauptstromventilen
  • Auswertung von 6 Impulsgebern (3 x max. 100 kHz, 3 x max. 30 Hz)
  • RJ45- (Ethernet-) Schnittstelle
  • Stromanschluss 230 V, 50 Hz, 6 A

Erweiterungsmöglichkeiten:

  • Abgabe von max. 12 Medien gleichzeitig
  • Abgabe mehrerer Gemische
  • Ansteuerung von Haupt- und Nebenstromventilen
  • 6 Kanäle mit Eingangsfrequenz max. 100 kHz
  • Ansteuerung von separaten Pumpenausgängen
  • Schütz und Motorschutz für Pumpen
  • Drehzahlregelung für Pumpen
  • Laufzeitbegrenzung für Pumpen und Tankleerabschaltung
  • Durchflussüberwachung von Rohrleitungen
  • Tankinhaltsmessung mit Visualisierung
  • Auswertung von Überfüllsicherungen und Leckagewarngeräten
  • Sichere Not-Aus-Kreise
  • Datenübertragung an PC im CSV-Format (z. B. für Excel geeignet)
  • RJ45- (Ethernet-) Switch (4-fach, 8-fach oder 16-fach)
  • RS232- und RS485-Schnittstellen für Anschluss externer Geräte (z. B. Scanner)
  • Größerer Bildschirm (bis 15“ color)
  • Vernetzung mehrerer FLACOCONTROL 100