Hauptmesswerke

Hauptmesswerke sind mit unterschiedlichen Messsystemen, für Motor- und Getriebeöle, Frostschutzkonzentrate, wässrige Harnstofflösung und Wassergemische erhältlich.

Hauptmesswerk mit Magnetventil, kalibrierfähig

  • Medien: Motor- und Getriebeöle, Frostschutzkonzentrat
  • Messsystem: Ovalradmesswerk (muss vor Ort kostenpflichtig für die tatsächliche Viskosität kalibriert werden)
  • Durchfluss: 2,5–10 l/min (viskositätsabhängig)
  • Nenndruck: max. 10 bar
  • Viskositätsbereich: 100–2.000 mPa∙s
  • Impulsgeber und -wertigkeit: Offener Kollektor, max. 35 V DC, 100 Doppelimpulse/Liter
  • Magnetventil(e): 230 V AC, 50 Hz, 18 VA
  • Schmutzfänger: 630 µm
  • Anschlussgewinde: Eingang ¾“ IG – Ausgang ½“ IG

Hauptmesswerk mit Magnetventil, kalibrierfähig

  • Medien: Wassergemische
  • Messsystem: Ovalradmesswerk (muss vor Ort kostenpflichtig für die tatsächliche Viskosität kalibriert werden)
  • Durchfluss: 2,5–25 l/min
  • Nenndruck: max. 10 bar
  • Viskositätsbereich: 1–17 mPa∙s
  • Impulsgeber und -wertigkeit: PNP/NPN, max. 20 V DC, ca. 106 Doppelimpulse/Liter
  • Magnetventil(e): 230 V AC, 50 Hz, 18 VA
  • Schmutzfänger: 270 µm
  • Anschlussgewinde: Eingang ¾“ IG – Ausgang 1“ IG

Hauptmesswerk mit Magnetventil, kalibrierfähig

  • Medien: Harnstofflösung
  • Messsystem: Ovalradmesswerk (muss vor Ort kostenpflichtig für die tatsächliche Viskosität kalibriert werden)
  • Durchfluss: 2,5–25 l/min
  • Nenndruck: max. 10 bar
  • Viskositätsbereich: 1–17 mPa∙s
  • Impulsgeber und -wertigkeit: PNP/NPN, max. 20 V DC, ca. 106 Doppelimpulse/Liter
  • Magnetventil(e): 230 V AC, 50 Hz, 18 VA
  • Schmutzfänger: 270 µm
  • Anschlussgewinde: Eingang ¾“ IG – Ausgang ½“ IG