Innovation & Kompetenz
AdBlue® Befüllsysteme - nicht eichfähig
madeInGermany.png

FLACOblue Basic

40603057_FLACOblue_basic_ohne_Fass_ZV10_2A.png
Artikel Nummer: 40603057
  • Ohne Fass
  • inkl. Saugrohr
    • (z.B. für 60 Liter-Fässer mit 40 mm bis 45 mm Öffnung)
  • akkubetrieben
  • Boost-Funktion für schnellere Betankung
  • Zapfventil mit Allgemeiner Bauaufsichtlicher Zulassung vom TÜV

FLACOblue Basic
Mobiles Abgabesystem für AdBlue® in Kfz-Werkstätten

Das FLACOblue Basic ist das neue Einstiegsmodell von FLACO, das für die besonders wirtschaftliche AdBlue® Betankung von PKW in Kfz-Werkstätten entwickelt wurde.
Das Gerät ist geeignet für die Abgabe aus einem 60 Liter-Fass oder einem 100 Liter-Tank. Gegenüber der manuellen Betankung aus Kleingebinden ist dieses System wesentlich effizienter.
Das mobile Abgabesystem ist ausgelegt für die nicht eichpflichtige Abgabe von AdBlue® in Werkstätten.
Mit zwei groß dimensionierter Laufrollen sowie zwei Lenkrollen ist es sehr wendig und leichtgängig zu bewegen. Eine Feststellbremse sorgt für einen sicheren Stand.

Netzunabhängige Abgabe

Dank der eingebauten Batterie kann das Gerät netzunabhängig betrieben werden. Ein Strom- oder Druckluftanschluss wird bei Benutzung nicht benötigt.
Somit ist das FLACOblue Basic jederzeit und überall sofort einsatzbereit und der Tankvorgang wird deutlich verkürzt. Eine Ladestandanzeige in einem großen VGA-Display informiert jederzeit über den Zustand der Batterie und weist frühzeitig darauf hin, wenn die Batterie mit dem integrierten Ladegerät nachgeladen werden muss.

Hohe Förderleistung

Das FLACOblue Basic verfügt über eine Fördereinrichtung mit einer einstellbaren Förderleistung von max. 7l/min. Die Befüllung erfolgt mit einem Grundvolumenstrom und kann über eine Boost Funktion erhöht werden. Die voreingestellten Füllgeschwindigkeiten sind 3,5 l/min und 6,5 l/min (Boost).

Zuverlässige Automatikzapfpistole ZV10.2A Basic

Die neue FLACO Zapfpistole schaltet auch bei geringstem Volumenstrom bei Erreichen des maximalen Füllstands sicher automatisch ab. Dank des Voll-schlauchventils und der speziellen Formgebung der Bauteile kann nahezu tropfenfrei getankt werden.
Um eine Fehlbetankung auszuschließen, wird die Pistole verwechslungssicher am AdBlue®-Einfüllstutzen (nach ISO 22241-5) adaptiert und freigegeben. Der speziell entwickelte Quad- Sensorkopf verhindert ein Überfüllen des Fahrzeugtanks.
Die Zapfpistole besitzt eine allgemeine Bauaufsichtliche Zulassung vom TÜV Nord.
Die Statusanzeige im Steuerungsdisplay signalisiert wenn die Zapfpistole korrekt positioniert bzw. der Fahrzeugtank vollständig gefüllt ist.

Fahrgestell
Verzinktes, pulverbeschichtetes Stahlblech mit 2 Lauf- und 2 Lenkrollen, Feststellbremse und Zapfpistolenablage
Maße
ca. 960 x 580 x 1020 mm (LxBxH)
Leergewicht
ca. 46 kg
Anschluss
CDS-Adapter zum Anschluss an handelsübliche Großgebinde oder Saugrohr für Fässer mit 40 mm bis 45 mm Öffnung
Pumpe
Selbstansaugende, elektr. Membranpumpe mit Druckschalter
Förderleistung
max. 7 l/min
Energieversorgung
Auslaufsichere Gelbatterie, mit elektr. Ladegerät
Eichfähigkeit
nicht eichfähig
Zapfventil
Quadro-sensorgesteuertes Automatikzapfventil FLACO ZV10.2A Basic
Abgabeschlauch Länge
ca. 2,5 m, mit Drehgelenk
Umgebungstemperaturen
0 bis + 30°C

Ansprechpartner

csm_Gerd_Bahr_1200x800_440f89a4a4.png
Gerd Bahr
Director Key Account Management
Tel.
+49 (0) 5241 - 603 - 48
Fax
+49 (0) 5241 - 603 - 30
Mobil
+49 (0) 172 - 8138201
E-Mail
Gerd.Bahr@flaco.de
csm_Federico_Savino_1200x800_a9f845d51a.jpg
Federico Savino
Export- & Key Account Manager
Tel.
+49 (0) 5241 - 603 - 41
Fax
+49 (0) 5241 - 603 - 30
Mobil
+49 (0) 171 - 7750482
E-Mail
Federico.Savino@flaco.de
csm_Petra_Netenjakob_1200x800_4998bdb32d.jpg
Petra Netenjakob
Innendienst
Tel.
+49 (0) 5241 - 603 - 44
Fax
+49 (0) 5241 - 603 - 29
E-Mail
Petra.Netenjakob@flaco.de
Ihr Kontakt bei FLACO

Finden Sie hier den richtigen Ansprechpartner

ANSPRECHPARTNER FINDEN
csm_Welt_Footer_42962963d1.gif