Innovation & Kompetenz
Datenschutz
madeInGermany.png

Datenschutz

Datenschutzerklärung


Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten sehr ernst. Die Angaben Ihrer personenbezogenen Daten sind rein freiwillig. Die Daten werden gemäß DSGVO und BDSG-neu nur zum Zwecke der Beantwortung Ihrer Fragen und zu Informationszwecken unsererseits verwendet und gespeichert.
Sollten Sie dies nicht mehr wünschen, reicht eine mündliche oder schriftliche Mitteilung aus, um Ihre Daten zu löschen, wenn die Authentizität Ihrer Person nachgewiesen werden kann. Die Daten werden nach dem aktuellen Stand der Technik geschützt.


Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgrundverordnung und des BDSG-neu ist:
FLACO-Geräte GmbH
Isselhorster Str. 377-379
D-33334 Gütersloh
Tel.: +49 5241 603-0
Fax: +49 5241 603-30
E-Mail: info(at)flaco.de
Web: www.flaco.de


Datenschutzbeauftragter

Wir haben mit Herrn Dr. Johannes Schröder einen Datenschutzbeauftragten (DSB) mit Zertifikat bestellt.

Postanschrift:
An den Datenschutzbeauftragten der FLACO-Geräte GmbH
Isselhorster Str. 377-379
D-33334 Gütersloh
Telefon: 05461-886299
Mail: Datenschutz(at)flaco.de


Rechtliche Grundlage der Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Wir verarbeiten personenbezogen Daten nur wenn eine Rechtsgrundlage besteht, also wenn
•    eine Einwilligung der betroffenen Person vorliegt (vgl. Art. 6 DS-GVO)
•    Erfüllung eines Vertrages (Art. 6 Abs. 1b DS-GVO )
•    Nach Art. 6 Abs. 1f DS-GVO (berechtigte Interessen)
Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung (z. B. nach UStG, der AO, dem SGB, u.a.)

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten

Folgende Daten werden verarbeitet: Firmenname, Vorname und Name von Ansprechpartner, Adresse, Telefon, Fax, Mailadresse, Bankverbindung, Auftrags- und Abrechnungsdaten sowie Videodaten vom Eingangsbereich unseres Firmensitzes.
Verwendete Datenkategorien sind: Identifikationsdaten, Kommunikationsdaten, Buchhaltungsdaten, Auftrags- und Vertragsdaten.
Betroffene Personengruppen sind Geschäftskunden, Mitarbeiter und Interessenten.

Zweck der Erfassung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten

Die Erhebung dieser Daten erfolgt,
•    um Sie als Kunden identifizieren zu können
•    um Ihr Anliegen oder Ihre Bestellung angemessen zu bearbeiten
•    zur Erfüllung von Aufträgen
•    zur Korrespondenz mit Ihnen
•    zur Rechnungsstellung
•    zu Informationszwecken
Personenbezogene Daten werden von uns nur dann und nur in dem Umfang erhoben, wie Sie sie uns mit Ihrer Kenntnis selbst zur Verfügung stellen. Insbesondere erfolgt eine Nutzung dieser personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung/Marktforschung sowie zur Gestaltung unserer Dienste nur, wenn Sie uns ausdrücklich hierzu Ihre Einwilligung erteilt haben.

Geben wir erhaltene Informationen weiter?

Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt ohne Ihre Einwilligung nur dann, wenn wir hierzu gesetzlich oder zur Erfüllung eines Vertrags verpflichtet sind.

Wie sicher sind Informationen über mich?

Wir unterhalten physische, elektronische und verfahrenstechnische Sicherheitsmaßnahmen im Zusammenhang mit der Erhebung, der Verarbeitung und der Nutzung von persönlichen Informationen, die Sie uns anvertrauen.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.
Die von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Newsletter - CleverElements

Diese Website nutzt CleverElements für den Versand von Newslettern. Anbieter ist die CleverElements GmbH, Prinzessinnenstr. 19-20, 10969 Berlin (Deutschland).
CleverElements ist ein Dienst, mit dem u.a. der Versand von Newslettern organisiert und analysiert werden kann. Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletterbezugs eingegeben Daten werden auf den Servern von CleverElements in Deutschland gespeichert.
Wenn Sie keine Analyse durch CleverElements wollen, müssen Sie den Newsletter abbestellen. Hierfür stellen wir in jeder Newsletternachricht einen entsprechenden Link zur Verfügung. Des Weiteren können Sie den Newsletter auch direkt auf der Website abbestellen.

Datenanalyse durch CleverElements

Mit Hilfe von CleverElements ist es uns möglich, unsere Newsletter-Kampagnen zu analysieren. So können wir unter anderem sehen, ob eine Newsletter-Nachricht geöffnet und welche Links ggf. angeklickt wurden. Auf diese Weise können wir u.a. feststellen, welche Links besonders oft angeklickt wurden.
CleverElements erlaubt es uns auch, die Newsletter-Empfänger nach verschiedenen Empfängerkategorien (z.B. Wohnort) zu unterteilen. Auf diese Weise lassen sich die Newsletter besser an die jeweiligen Zielgruppen anpassen.
Ausführliche Informationen zu den Funktionen von CleverElements entnehmen Sie folgendem Link: cleverelements.com/product.

Rechtsgrundlage

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Speicherdauer

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters sowohl von unseren Servern als auch von den Servern von CleverElements gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.

Abschluss eines Vertrags über Auftragsdatenverarbeitung

Wir haben mit CleverElements einen Vertrag abgeschlossen, in dem wir CleverElements verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben.
Näheres entnehmen Sie den Datenschutzbestimmungen von CleverElements unter: cleverelements.com/imprint.

YouTube

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.
Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.
Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.
Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.
Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:
•    Browsertyp und Browserversion
•    verwendetes Betriebssystem
•    Referrer URL
•    Hostname des zugreifenden Rechners
•    Uhrzeit und Datum der Serveranfrage
•    IP-Adresse
Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Betroffenenrechte

Als Betroffener haben Sie jederzeit das Recht
•    auf kostenlose Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten (Art. 15 DSGVO), deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Verarbeitung Ihrer Daten,
•    auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO),
•    auf Sperrung (Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Art. 18 DSGVO),
•    auf Löschung dieser Daten unter Beachtung eventuell bestehender gesetzlicher Aufbewahrungspflichten (Art. 17 DSGVO),.
•    auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO),
•    auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)

Widerspruch Einwilligungen

Sie können erteilten Einwilligungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Für den Widerspruch reicht eine Mail an uns (Adresse s. o.).

Löschung von personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten werden von uns nach Wegfall des Zwecks – unter Wahrung gesetzlicher Aufbewahrungsfristen – gelöscht.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.
Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.